Ent-Täuschung … es ist ja nicht so als hätten wir es nicht gewußt …

Die Betreiber dieser Webseite hatten und haben auch immer noch gute Gründe dafür, warum sie diese Webseite ins Leben gerufen haben. Der hauptsächliche Grund liegt darin, unseren aktuellen Wissensstand in Bezug auf den Kommerz mit den Besuchern dieser Webseite zu teilen und ihnen das Thema Kommerz näherzubringen, denn nur die wenigsten Menschen wissen überhaupt, daß in Wahrheit der Kommerz das „Spielfeld Welt“ komplett bestimmt und steuert.

Immer mehr Menschen suchen nach „Antworten“ darauf, warum die sog. Politik oder Wirtschaft sowie das Finanzsystem etc. oder die Welt als Ganzes betrachtet anscheinbar und nicht nur scheinbar immer mehr und schneller „außer oder in Kontrolle“ gerät und das nicht nur gefühlt, sondern auch faktisch. Eine wesentliche Rolle spielt dabei das nicht Ver-stehen / Be-greifen wie dieses sogenannte „System“ operiert oder „arbeitet“. Nachvollziehbar ist, daß in Unwissenheit um die wahren Spielregeln des Systems, niemand echte Antworten für adäquate Lösungen finden wird.

Wenn die Betreiber dieser Webseite hier schreiben „außer oder in Kontrolle“ in Bezug auf das aktuelle „System“, dann ist das nicht unbedingt einzig nur negativ zu werten. Die Verfasser dieses Beitrags möchten damit lediglich zum Ausdruck bringen, daß sich die „Handlungsweisen“ des bestehenden Systems immer mehr von den Menschen entfernen und sich damit auch dem Verständnis der Menschen entzieht.

Wir sind nach wie vor davon überzeugt, daß diese Webseite ein gutes „Projekt“ ist, denn diese liefert den Menschen ein Stück weit Ver-Ständis für mehr als berechtigte Fragen, die ansonsten nur schwer bis eher garnicht zu finden sind. Dies liegt nicht daran, weil der „Kommerz“ eine weitere Alternative oder nur ein Konzept ist, sondern weil er ein Fakt ist in Bezug darauf wie das „Spielfeld Welt“ rennt und mehr und mehr dabei die Menschen auffrißt, dadurch, daß das „System“ eben genau so auf allen Ebenen operiert.

Wieder in die Eigenverantwortung zu gehen, durch die Annahme der „Dinge“ und das Begleichen oder den Ausgleich, nimmt einen wesentlichen Platz im Kommerz ein und dies bezieht sich keineswegs ausschließlich auf materielle Dinge, wie es heute aber all zu oft angenommen wird. Das Thema Kommerz beinhaltet sehr viel mehr als nur „Geld oder Gold“ und gerade deswegen ist das Thema Kommerz auch so wertvoll, denn es führt die Menschen im Gegenteil von diesen nur scheinbaren Werten weg. Kommerz ist vielmehr ein sehr umfangreiches Studium, geht doch zudem ein Bewußtseinswandel mit diesem Studium einher … aber es wird immer nur als Kommerz-”Kurs” bezeichnet und das hat seinen Grund.

Wie bei allen Dingen ist es wichtig, daß man am Anfang beginnt und nicht in der Mitte oder am Ende, warum auch diese Webseite oder dieses „Projekt“ nur Ausschnitte zeigen kann, was den Inhalt eines K-Kurs betrifft. Der Kommerz als solches betrachtet ist ein „Werkzeug“ um mit diesem aktuellen „System“ zu Recht zu kommen und es dürfte das einzige „Werkzeug“ sein, um zu Recht zu kommen, denn genau dieses „Werkzeug“ benutzt auch dieses aktuelle „System“. Im Kern jedoch ist ein solcher Kommerz-Kurs und ein Verständnis dafür doch sehr viel mehr, denn all dies basiert auf dem natürlichen Recht was jedem “Recht” voran geht!

Nun aber zum wesentlichen Teil dieser Zeilen oder warum die Betreiber dieser Webseite diesen Beitrag verfaßten. Diese Webseite gibt den Menschen keine Handlungsanleitungen/-anweisungen und das aus guten Gründen. Um nach dem Verstehen ins Handeln kommen zu können, dafür gibt es die sog. Kurse. Diese Kurse vermitteln aber nicht nur das Wissen, sondern auch das Verstehen um den Kommerz herum, denn es umfaßt die Geschichte als Ganzes sowie auch das Recht, Finanzsystem und natürlich auch wann, wieso und wo dieses „Spiel“ überhaupt begonnen hat. Ohne dieses Grundverständnis ist es tatsächlich wenig erfolgversprechend den Kommerz als „Werkzeug“ zu benutzen. Mit dem Gesamtbild vor Augen klärt sich auch die überaus wichtige Frage, warum das „Spielfeld Welt“ heute so operiert, wie es operiert oder warum es immer mehr „außer oder in Kontrolle“ gerät.

Wir leben heute in einer „Nimm Gesellschaft“, was die Betreiber dieser Webseite den Menschen nicht zum Vorwurf machen wollen, uns ist durchaus bewußt warum dies inzwischen so ist. Die Betreiber dieser Webseite forderten zu keiner Zeit einen materiellen Ausgleich für ihr zeitintensives und manchmal sogar sehr aufreibendes Tun. Nicht einmal einen „menschlichen Ausgleich“ in Form eines Wortes des Dankes war gefordert. Wir stellen unseren aktuellen Wissensstand zu dem Thema Kommerz also ohne irgendeine Forderung gegenüber den Menschen zur freien Verfügung, allerdings schon mit dem innigen Wunsch, daß die Menschen damit endlich ein Stück weit begreifen, welche „Rechtsform“ in Wahrheit das „Spielfeld Welt“ bestimmt.

Die Hinweise auf den UCC (financing statement) oder die Doppik (Doppelte Buchführung) sowie das Wertpapier Geburtsurkunde und den Staatskonkurs sowie die Treuhand etc. sind wahrlich „Gold wert“, wenn man diese mit einem offenen Geist erkennt.

Trauriges Fazit, welches wir nach all unserer Arbeit nunmehr klar erkennen müßen ist aber nun, daß wir keinerlei Ausgleich (nochmal, den wir ja auch niemals forderten!) erhielten. Nein, vielmehr erhielten wir als sogenannten GegenWERT ständig nur weitere Forderungen über Kommentare oder E-Mails! Natürlich bekamen wir auch viele positive Rückmeldungen, ohne die wir sicher bereits vor einiger Zeit unser Tun eingestellt hätten, danke dafür! Des weiteren finden sich durchaus auch sehr viele wertvolle Kommentare zu unseren Beiträgen auf dieser Webseite von Besuchern, deren Wissen in Bezug auf dem Kommerz bereits sehr tief zu sein scheint.

ABER offenbar fehlt es heutzutage dem leider überwiegenden Teil der Menschen bzw. Männer und Weiber (der Begriff Mensch; siehe Black’s Law Dictionary) an den einfachsten Grundbenimmregeln was uns sehr traurig stimmt und uns nun zu diesem Schritt veranlaßt.

Wir werden dieses „Projekt“ oder diese Webseite trotz all dem weiter fortführen, denn wir sind sehr sicher, daß unser Projekt hier sehr viel Gutes in sich trägt und den Besuchern überaus wertvolle Anregungen gibt, sich intensiver mit dem so wichtigen Thema Kommerz zu befaßen. Wir haben uns nun entschlossen, die Kommentarfunktion bis auf Weiteres zu deaktivieren. Des weiteren werden wir auch keine fordernden E-Mails mehr beantworten. Wie Eingangs dieses Beitrages bereits geschrieben, der Ausgleich spielt im Kommerz eine wesentliche Rolle und das nicht nur in Bezug auf „materielle Dinge“, sondern ebenso, wenn nicht gar noch mehr, auf „menschlicher“ Ebene.

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit und für euer Verständnis … wünschenswert wäre, daß sich der ein oder andere “nur Fordernde” hierdurch einmal in Medias Res begeben möge!

P.s. Da wir in enger Kooperation mit dem DWR Kanal stehen und gemeinsam Projekte umsetzen, weisen wir für Jene die unterstützen möchten auf den Spenden-Hinweis für einen gewünschten Ausgleich unter den Beiträgen von DWR-TV Kanal bei YouTube hin.